Vorstand des Osterweddinger Sportverein e.V.

 
 

Nils Zabel, Marco Falkenberg, Wolfgang Kettner, Cindy Westphal, Eckhard Klemm

 

Vorstand     Abteilungen Leiter Stellvertreter
Vorsitzender Marco Falkenberg   Fußball Nils Zabel Steve Horschig
Stellvertreter Wolfgang Kettner   Tischtennis Eckhard Klemm Ulf Steinbrecher
Schatzmeister Nils Zabel   Allg. Gymnastik Elke Ligendza Karina Loof
Öffentl. Arbeit Cindy Westphal   Badminton Iris Timpe Ulrich Timpe
Schriftführer Eckhard Klemm   Physiotherapie Mona Wenig Iris Plewnia
      Zumba Kathleen Eve Franziska Schulze
Jugendwart Steve Horschig        
Leiter Instandhaltung Manfred Zabel        
 

Wahlversammlung

Am 22.04.2016 um 19:00 Uhr fand in der Pension „Magdeburger Börde“, Bahnhofstrasse 39 unsere Wahlversammlung statt. Trotz frühzeitiger Veröffentlichung in der Tagespresse, im Internet und in den Aushängen in Osterweddingen fanden nur sehr wenig Mitglieder zur Versammlung. 

 
Auf der Tagesordnung standen die Abstimmung zur neuen Satzung, Geschäftsordnung und Finanzordnung, die Neuwahl des Vorstandes, der Abteilungsleiter und Ihrer Stellvertreter, der Kassenprüfer und des Jugendwarts, sowie die Berichte des Vorsitzenden, des Schatzmeisters, der Kassenprüfer und der Abteilungsleiter.
 
Die neuen Satzungen und Ordnungen wurden mehrheitlich angenommen und sind nun auf der Homepage ersichtlich.
 
Zur des Vorstandes stellten sich Marco Falkenberg, Wolfgang Kettner, Eckhard Klemm, Nils Zabel und Cindy Westphal. Da sich Andreas Klemm aus privaten Gründen sich nicht mehr zur Wahl stellte, wurde mit Cindy Westphal ein neues Mitglied im Vorstand gefunden. Die Kandidaten des Vorstandes wurden von den anwesenden Mitgliedern einstimmig gewählt. Auch bei den Abteilungsleitern und Ihrer Vertreter erfolgte die Wahl einstimmig. Die Kassenprüfer wurden mehrheitlich bestätigt. Als neuen Jugendwart konnte Steve Horschig im OSV begrüßt werden. Unsere gute Seele vom Verein, Manfred Zabel, wurde zum Leiter Instandhaltung ernannt.
 
Durch den Rückzug der Gemeinde bei freiwilligen Leistungen (Keine Rasenpflege, Anschaffung eines Rasentraktors, Benzin, Beteiligung der Vereine an den Betriebskosten (insg. Kosten im Jahre 2015 von ca. 10.000 Euro für Halle und Sportplatz)) muss der Verein mit erhöhten Ausgaben rechnen. Aus diesem Grund musste sich der Vorstand entschließen die Mitgliedsbeiträge um max. 1 Euro pro Monat anzuheben. Dies wurde durch die anwesenden Mitglieder bestätigt.
 
Im Bericht des Vorsitzenden wurde darauf hingewiesen, dass noch viel Potenzial im Verein vorhanden ist. Ob es die Übungsleiter mit Lizenzen, die Schiedsrichter, Betreuer oder die freiwillige Arbeit der Mitglieder im Verein betrifft. Da der Osterweddinger SV ein kleiner Verein ist, ist er auf das ehrenamtliche Engagement angewiesen. Hier zählen auch die kleinen Arbeiten, wie das Ausfegen und Ordnung halten der Kabinen, Tischtennisplatten aufstellen oder das Kassieren während der Punktspiele. Er bedankte sich bei allen die den Verein unterstützt haben, verbunden mit der Hoffnung, dass sich alle auch in diesem Jahr für den Sport und den Verein engagieren.

 

Osterweddinger Sportverein e.V.